C.S.I.: Dem Windows Phone auf der Spur

Übersicht

C.S.I.: WP – Dem Windows Phone auf der Spur ist eine Roadshow aus und für die .NET-Community rund um die neueste Version von Microsofts Smartphone-Plattform "Windows Phone 8".

Die Ermittler

Die Roadshow wird durchgeführt von Gordon Breuer und Holger Wendel. Sie beide sind Experten für das Windows Phone und beschäftigen sich bereits seit 2010 mit den Tools und der Hardware.

Der Tatort

Im Oktober 2012 hat Microsoft mit Windows Phone 8 seine neueste Version des Smartphone-Betriebssystems vorgestellt und veröffentlicht. Davor waren lange Zeit wenig bis keine Informationen zu den neuen Features und Möglichkeiten offiziell bekannt, so dass die meisten Entwickler sich erst recht spät das neue SDK und die dazugehörige Dokumentation ansehen konnten. Unsere Ermittler haben sich für euch durch die zahllosen neuen Funktionen und Möglichkeiten gekämpft und wollen euch nun ihre Ergebnisse präsentieren: Neue Schnittstellen, neue Hardware, neue Programmiersprachen, … zu allem haben sie umfangreiche Informationen und Beispiele im Gepäck, die sie euch auf dieser Roadshow im Rahmen von kostenlosen Vorträgen erklären und demonstrieren werden.

Das Equipment

Es gibt so viel über das Windows Phone zu erzählen, dass man unmöglich in einem einzigen Vortrag alles besprechen kann. Daher gibt es neben einer Einführung auch einen dynamischen Vortrag, der sich ganz nach den Themenwünschen der Teilnehmer vor-Ort richtet. Mit Videos und Bildern werden die Features in Aktion gezeigt eher es an die technischen Hintergründe und Feinheiten geht, die mit einem praktischen Code-Beispiel abgerundet werden.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es dann eine offene Diskussions- und Frage-Runde, in der unsere beiden Experten Rede und Antwort stehen und auch auf speziellere Use-Cases eingehen können. Dank der Partner und Sponsoren können verschiedene Geräte auch von den Teilnehmern direkt vor-Ort ausprobiert werden und wir helfen interesierten Entwicklern gerne dabei, einen Entwickler-Account zu registrieren oder ein Entwickler-Gerät zu beantragen.